beratung2017-10-30T08:31:10+00:00

Immobiliennachfrage:

Ausgangslage:

Die Preisentwicklung und die Nachfrage haben sich über lange Zeit durchaus stabil erhalten. Gleichwohl werden in der Tagespresse Immobilienprojekte und realisierte Ueberbauungen beleuchtet, welche an der Nachfrage vorbei gebaut wurden. Die Folge: Investoren und Generalunternehmen fahren grosse Verluste ein, Renditen können nicht erzielt werden, da und dort sind sogar Geistersiedlungen entstanden.

Mit realmatch360.com bediene ich Dich als Immobilienprofi mit aktuellen Nachfragedaten, egal ob Du Architekt, Projektenwickler, Projektvermarkter, Makler oder Bewirtschafter bist. Der ewige Blick in den Rückspiegel durch die reine Betrachtung von Transaktionsdaten und Erfahrungswerten aus der Vergangenheit hat damit ausgedient. Seitwärts- und Rückwärtsbewegungen kann ich Dir aufzeigen, sowie die aktuelle Nachfrage in der Gemeinde xy nach Zimmerzahl, Wohnfläche und Zahlungsbereitschaft. In Zukunft kannst Du bei wichtigen Entscheidungen und Kundenberatungen immer einen zweiten aktuellen Blick auf den Markt werfen. – Wie haben wir doch in der ersten Lektion der Managementausbildung gelernt: Der Markt besteht aus Angebot UND Nachfrage.

Realmatch360 from youstream Filmproduktion on Vimeo.

Immobilienakquise

Ausgangslage:

Die bequeme und sogar kostenfreie Methode, um sich heute als Immobilienmakler frische Immobilienangebote von Privatkunden zu beschaffen, geschieht über das Einrichten eines Suchauftrags oder Suchabos auf den gängigen Immobilienportalen. Damit bist Du, lieber Makler, nicht allein. Die Realität sieht leider so aus, dass Du oftmals Nr. 4, 5 oder noch später bist, der einen Privatkunden kontaktiert, um Dir möglichst ein neues Verkaufsmandat zu sichern. Warum ist das so? Immobilienportale liefern die Suchabodaten zu einem fixen Zeitpunkt an alle Abonnenten aus, somit hast Du keinen entscheidenden Zeitvorteil. Im schlechtesten Fall ärgert sich der Privatkunde über Deine Kontaktnahme, weil dieser in den letzten Minuten mit zig Anrufen konkurrierender Vermittler belästigt wurde. Im schlimmsten Fall führt das für Deine Firma sogar zu einer Imageverschlechterung.

Die Lösung heisst reaccess:

Novusit.ch hat einen cleveren Immobiliendatencrawler entwickelt. In einem übersichtlichen Online-Tool werden aktive Immobilieninserate von Dutzenden Immobilienportalen gefiltert dargestellt. Du kannst einerseits Inserate durchkämmen, welche schon länger auf dem Markt sind, oder Dir aber auch via push-E-Mail topaktuelle Inserate zusenden lassen. Dann ist es wichtig, dass Du sofort handelst. Dann bist du einer der Allerersten, welche auf das Angebot aufmerksam werden. So stehen Deine Chancen wesentlich höher, zu einem Verkaufsmandat zu kommen, als wenn Du einer von vielen bist, welche den Privatkunden im selben Moment erreichen. Du kannst in dem Tool sogar arbeiten und Inserateakquisen an andere Makler (Mitarbeiter) delegieren, Deine Notizen direkt bei diesen Angeboten hinterlegen und abspeichern.

Du kannst die für Dich relevanten Inseratedaten z.B. nach folgenden Kategorien ordnen und damit Deine Akquisitionstätigkeit noch effektiver gestalten: